Frühlingsfest mit Musicals und Gesang

Isabelle Rytz__

Die Vorbereitungen für das Frühlingsfest der Harmonie Freienbach vom kommenden Samstag in der Turnhalle Schwerzi in Freienbach laufen auf Hochtouren – es locken Top-Ten-Hits, die Sängerin Claudia Kägi, selbstgemachte Kuchen und der neue „Giardino Musicale“.

Am letzten Samstag liess der markerschütternde Schrei von Meg Giry (alias Regula Ochsner) im Stück „Phantom of the Opera“ keinen Zuhörer kalt. Zur Erholung durften sich die Zuhörer dann von Sängerin Claudia Kägi aus Altendorf verzaubern lassen. Einen weiteren Höhepunkt bildeten die Soloparts der Posaunen und Trompeten.

Wer das Konzert verpasst hat, kann dies diesen Samstag am Frühlingsfest der Harmonie Freienbach in der Turnhalle Schwerzi in Freienbach nachholen. Das Konzert beginnt um 20.15 Uhr, ab 19 Uhr kann man sich aber bereits kulinarisch für den Konzertabend und die darauffolgende Festnacht stärken.

Musicals und Gesang
Ein Wechselbad der Gefühle steht dem Konzertbesucher nicht nur im Stück „Phantom of the Opera“ bevor, sondern auch in der musikalischen Umsetzung der Geschichte von Kaiserin Elisabeth von Österreich, besser bekannt als Sissi. Zurücklehnen und Geniessen darf man hingegen bei den drei Stücken „But Not for Me“, „Over the Rainbow“ und „You‘ll Never Walk Alone“, die die Harmonie Freienbach zusammen mit der Sängerin Claudia Kägi aufführt. Claudia Kägis grosse Leidenschaft ist das Singen, denn „Singen tut mir einfach gut“. Wie die Musiker der Harmoniemusik während der Proben festgestellt haben, tut es auch sehr gut, Claudia beim Singen zuzuhören. Weitere unterhaltsame Musikstücke runden das Konzertprogramm ab, z.B. „The Tops“, „Sliding the Blues“ oder das „Udo Jürgens Medley“. Damit ist garantiert, dass jeder Zuhörer sein Lieblingsstück aus dem Konzertprogramm herauspicken kann.

25 kg Fisch und 25 Kuchen
Neben den musikalischen Höhepunkten lohnt sich auch dieses Jahr das Rahmenprogramm rund um das Konzert. Die Vorbereitungen dazu sind in vollem Gange. So sind zum Beispiel 25 Kilogramm Fisch bestellt, die am Samstag zu den berühmten Fischknusperli verarbeitet werden. Wer lieber Süsses hat, der kann sich mit selbstgebackenem Kuchen in der Kaffeestube verwöhnen lassen. Neu lädt auch der „Giardino Musicale“ direkt in der Turnhalle zum Verweilen ein. Hier wird später am Abend auch die Live-Kapelle Echo vom Fierburz ihr Können zum Besten geben.

Das Frühlingsfest bietet also für jeden etwas und einer mehr oder weniger langen Nacht in der Turnhalle Schwerzi steht nichts im Wege! Lassen Sie sich dieses Ereignis nicht entgehen, die Harmonie Freienbach freut sich auf Sie!

Frühlingskonzert in der Turnhalle Schwerzi in Freienbach: Samstag, 17. April 2010, 20.15 Uhr