Rückblick auf erfolgreiches Vereinsjahr

Ruedi Burkhalter__

105. Generalversammlung der Harmonie Freienbach

Mitte Februar versammelten sich die Mitglieder der Harmonie Freienbach zu ihrer 105. Generalversammlung. Dabei konnten sie anhand des Jahresberichtes von Präsident David Kümin auf ein musikalisch hochstehendes, wohlbefrachtetes und interessantes Jahr zurückblicken. Neben dem allseits beliebten Kinderkonzert mit einer mysteriösen Meerjungfrau, einem Frühlingskonzert mit Filmmusik und einem Winterkonzert unter klassischen Vorzeichen, war die Zweitaufführung von «Ufnau – musikalische Impressionen» des gebürtigen Freienbachers Fabian Römer sicherlich der Höhepunkt des Vereinsjahres. Dieses eindrucksvolle Werk hatte der Filmmusikkomponist zum 100-Jahr-Jubiläum der Harmonie Freienbach im Jahr 2011 komponiert. Im Rahmen des Kirchenklangfestes «Cantars» durfte die Musik einschliesslich der auf grosse Leinwand projizierten Bilder von Andrea und Nadja Knechtle in der Klosterkirche in Einsiedeln in einmalig eindrücklicher Umgebung noch einmal zur Aufführung gelangen.

Erneuerung von Vorstand und Kommissionen

Die Harmonie Freienbach hat letztes Jahr ihre Chargen und Kommissionen überarbeitet und gleichzeitig den Vorstand erneuert. Nach vielen verdienstvollen Vorstandsjahren sind Thomas Gwerder, Jacqueline Nauer, Isabelle Rytz und René Sennhauser aus dem Vorstand zurückgetreten. Neu in den Vorstand gewählt wurde Andrea Cavelti als Leiterin der Festwirtschaftskommission, Marianne Pfister als Leiterin der Unterhaltungskommission und Ruedi Burkhalter als Leiter der Marketingkommission. An der GV geehrt für ihr langjähriges Mitspielen in einem Musikverein wurden Susanne Landolt, Kantonale Veteranin sowie Regula Kümin, Ehrenmitglied der Harmonie Freienbach.